Feeds von florianmai.de

Per Kommentar wurde ich letztens darauf hingewiesen, dass ich doch bitte wieder Feeds anbieten soll.

Den Kommentar wollte ich nicht freischalten (er wurde im Impressum gepostet, wo ich eigentlich keine Kommentare haben will), daher hier nun die Antwort:

Natürlich gibt es auch hier weiterhin die Möglichkeit, das Blog im Feed zu lesen. Diese sind bisher nur noch nirgends verlinkt, was ich vorläufig hier mal nachhole:

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.