Ab sofort nur noch HTTPS

Wer das hier liest, tut dies über eine mit einem von Let’s Encrypt ausgestellten Zertifikat verschlüsselte Verbindung.

Komischer Satz, ist aber so, ich habe die Seite komplett auf HTTPS umgestellt, alle internen Links geändert und alle eingebundenen Medien aktualisiert, es sollte nun also alles verschlüsselt sein.

Danke an natenom für den dezenten Hinweis, sich mal wieder mit dem Thema SSL/TLS zu beschäftigen. Tatsächlich ist jetzt, wo Let’s Encrypt produktiv nutzbar ist, der Aufwand kein Grund mehr, Internetseiten nicht verschlüsselt zu übertragen. Schon StartSSL war ja eine deutliche Hilfe, nun muss man aber noch nicht einmal mehr lange warten, bis Zertifikate ausgestellt werden.

Hier habe ich aufgeschrieben, wie man das Hostingpanel ISPConfig so patcht, dass es automatisiert Zertifikate von Let’s Encrypt anfordert.

Wieso eigentlich ein neues Blog?

Seien wir mal ehrlich, es ist vieles eingeschlafen, was die deutschen Blogs angeht. Es wird nicht mehr bei den “kleinen“ gelesen, es kommen keine Kommentare mehr und verlinkt wird auch nicht.

Diese Eingeschlafenheit ist einer der Gründe, weshalb ich das fast eingeschlafene Blog wemaflo.net geschlossen habe und hier neu beginne. Etwas Themenorientierter und, das ist zumindest mein Plan, deutlich interaktiver. Damit meine ich nicht nur, dass ich um Kommentare bettele (was ich natürlich mache), sondern dass ich aktiv wieder beginnen werde, interessante Blogs zu lesen, zu verlinken und dort auch zu kommentieren. 

Ungefähr (ziemlich genau) steht auch im Artikel “Vernetzt Euch!“ im neu entdeckten Plaintron Blog, welches ich euch hiermit ans Herz lege (falls ihr an Elektronik-Bastelthemen interessiert seid).

Wer also weitere interessante Blogs kennt und liest (oder betreibt) kann mir gerne einen Kommentar da lassen (na, gemerkt?), ich lese und kommentiere eigentlich schon immer ziemlich gerne.

Und wenn ich ausreichend Zeit zur Verfügung habe bastle ich auch sehr gerne und blogge dann darüber…

 

Feeds von florianmai.de

Per Kommentar wurde ich letztens darauf hingewiesen, dass ich doch bitte wieder Feeds anbieten soll.

Den Kommentar wollte ich nicht freischalten (er wurde im Impressum gepostet, wo ich eigentlich keine Kommentare haben will), daher hier nun die Antwort:

Natürlich gibt es auch hier weiterhin die Möglichkeit, das Blog im Feed zu lesen. Diese sind bisher nur noch nirgends verlinkt, was ich vorläufig hier mal nachhole:

Viel Spaß beim Lesen!

Neubeginn

Ich hatte es schon länger vor, jetzt ist es soweit: Ich beginne ein komplett neues Blog.

Meine bisherige Seite wemaflo.net wird teilweise hierher übertragen und dann eingestellt (eventuell archiviert), neue Beiträge werden nur noch hier erscheinen.

Allgemein wird es hier in Zukunft mehr um Technik, Internet und Programmierung gehen (was ja bisher auch der Fall war), das ganze aber strukturierter und organisierter als bisher.

Private Dinge werden hier weniger vorkommen, dafür werde ich vermutlich einen eigenen Bereich als Unterblog oder getrennte Kategorie anlegen.

Designmäßig wird es hier erst mal nicht viel zu sehen geben, es wird sich sicher was ändern, aber sehr minimalistisch bleiben.