Kurz notiert: Dateimanager Sunflower

Mein relativ altes Laptop (Lenovo 3000 N200) wollte gerne wiederbelebt werden und bekam von mir heute ein frisches Fedora. In diesem Zuge probierte ich den Windowmanager i3 aus und suchte dafür nach einem guten Dateimanager.

Bisher hatte ich mit diesem Thema keine großen Berührungspunkte, die meisten Desktops bringen einen Standard-Dateimanager mit, momentan nutze ich Mate mit Caja auf meinem Desktop-PC.

Nach kurzem stöbern, was denn der „beste“ Dateimanager sei, stieß ich auf „Sunflower„, einen zweispaltigen Dateimanager in Python und GTK, der sich auch in i3 super einfügt.

Es werden neben den Quellen auch fertige Downloads für verschiedene Distributionen angeboten.

Falls also gerade jemand auf der Suche nach einem neuen Dateimanager ist, der viele nette Funktionen mitbringt und neben der Vollständigkeit auch offensichtlich stabil läuft: Einfach mal ausprobieren.