Schlag mich Kleinkind, noch einmal!

Hier ein Video von gleich zwei Youtubern, die ich erst gestern Abend entdeckte und allen sehr ans Herz legen kann (theclavinover und mariemeimberg): Ein Gruß geht an alle, die bei der Überschrift an alte Zeiten in einem kleinen, geheimen IRC- und später Jabber-Channel denken müssen. Hallo Elogy, ich war so frei.

Strom für Unterwegs

Ich bin relativ häufig unterwegs und dann oft in Gebäuden, in denen es nicht alle paar Meter eine Steckdose gibt, an der man ein mobiles Gerät laden könnte. Auch lange Autofahrten gehören dazu und auch hier ist es eher schlecht, wenn man mit den üblichen Ladeadaptern ein Smartphone im Navi-Betrieb versorgen möchte, das derart Stromhungrig … Strom für Unterwegs weiterlesen

Kurz notiert: Dateimanager Sunflower

Mein relativ altes Laptop (Lenovo 3000 N200) wollte gerne wiederbelebt werden und bekam von mir heute ein frisches Fedora. In diesem Zuge probierte ich den Windowmanager i3 aus und suchte dafür nach einem guten Dateimanager. Bisher hatte ich mit diesem Thema keine großen Berührungspunkte, die meisten Desktops bringen einen Standard-Dateimanager mit, momentan nutze ich Mate mit … Kurz notiert: Dateimanager Sunflower weiterlesen

Die #MRMCD15 aus meiner Sicht

Ein Freund und Kollege und ich wurden eingeladen, auf den diesjährigen MetaRheinMainChaosDays in Darmstadt einen Vortrag zu halten, was wir auch sehr gerne taten, ich nutzte die Gelegenheit aber auch, meinem ersten Hacker-Event beizuwohnen und sah mir einige Vorträge an und redete mit Menschen. Zuerst einmal möchte ich sagen, dass es ziemlich toll war und … Die #MRMCD15 aus meiner Sicht weiterlesen

Modbus-Kommunikation mit RaspberryPi und PyModbus

Wie man vielleicht bemerkt, beschäftige ich mich gerade mal wieder mit einem meiner Lieblingsgeräte, dem RaspberryPi, lange lagen die beiden Modelle hier herum und staubten ein, in der letzten Zeit müssen sie wieder viel über sich ergehen lassen. Auf wemaflo.net schrieb ich schon einmal über den RaspberryPi und Modbus, der Artikel bietet aber nicht wirklich … Modbus-Kommunikation mit RaspberryPi und PyModbus weiterlesen

Mein erster Kontakt mit dem Amazon-Rückgaberecht

Ich bestellte unlängst bei Amazon eine Fünferpackung eines Elektronik-Produkts für etwa 10€. Das Paket kam auch wie immer sehr schnell an, ich packte es aus, riss die Klarsichtpackung auf, nahm die Teile heraus und stellte fest, was ich auch durch die durchsichtige Verpackung hätte feststellen können: Es war das falsche. Nicht falsch versendet, falsch gekauft. … Mein erster Kontakt mit dem Amazon-Rückgaberecht weiterlesen

Sinnvolle Zivilschutzapp: Katwarn

Vor relativ kurzer Zeit fand ich auf irgendeiner Seite einen Link zu Katwarn, einem Katastrophenwarndienst. Die Warnungen wurden bisher per SMS verschickt, inzwischen gibt es aber eine App, die zu diesem Zweck am aktuellen Aufenthaltsort, sowie an frei speicherbaren weiteren Orten nach Warnungen vom Wetterdienst, lokalen Ämtern und Behörden und so weiter. Gibt es nun … Sinnvolle Zivilschutzapp: Katwarn weiterlesen

Soft-SPS mit CODESYS auf dem RaspberryPi

3S veröffentlichte vor einiger Zeit ein Target samt Runtime für den RaspberryPi. Damit lässt sich auf dem RaspberryPi eine Soft-SPS installieren, welche über CODESYS 3.5 programmiert werden kann. Eine Lizenz für die Runtime kostet 35€, jedoch kann man als bei 3S angemeldeter Nutzer eine vollwertige Version davon herunterladen, die ohne Lizenz nach 2 Stunden automatisch aus … Soft-SPS mit CODESYS auf dem RaspberryPi weiterlesen

Wieso eigentlich ein neues Blog?

Seien wir mal ehrlich, es ist vieles eingeschlafen, was die deutschen Blogs angeht. Es wird nicht mehr bei den “kleinen“ gelesen, es kommen keine Kommentare mehr und verlinkt wird auch nicht. Diese Eingeschlafenheit ist einer der Gründe, weshalb ich das fast eingeschlafene Blog wemaflo.net geschlossen habe und hier neu beginne. Etwas Themenorientierter und, das ist … Wieso eigentlich ein neues Blog? weiterlesen