Was soll eigentlich der neue Spam per SMS?

Vielleicht gehts euch ja wie mir, ich habe in der letzten Zeit häufiger SMS mit offensichtlichem Spam-Inhalt bekommen. Meistens besteht der Inhalt aus einem kurzen Satz und einem Link, der einem irgendetwas verspricht.

Ich bekam bisher vor allem „Kontaktanfragen“ von gutaussehenden Damen (deren Aussage), die mich gerne kennenlernen wollten und mir zu diesem Zwecke einen Link zu ihrem Profil schickten.
Wie schon bei dermaßen plumpem E-Mail-Spam dachte ich mir auch hier bisher, dass da ja kaum jemand drauf klicken wird, doch das ist offensichtlich falsch.

Alex von 1337core hat einfach mal die Bitly-Statistiken zu einem solchen Link angesehen, bisher hat da ein Link knapp 17.500 Klicks, der Nutzer hat aber noch viele, viele andere Links in seinem Profil. In diesem Fall geht es offensichtlich darum, Benutzer mit Gewinnspielen auf eine Seite zu locken, um die Links zu maskieren wird eben der Link-Kürzer Bitly verwendet.

Mit bit.ly maskierter SMS-Spamlink
Mit bit.ly maskierter SMS-Spamlink

Falls ihr euch also mal wieder sagt „Das kann sich doch überhaupt nicht lohnen, da klickt eh niemand drauf“, wird die Antwort vermutlich „doch“ heißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.